Symposium

Herbstsymposium 2018 des DKG FA 3 "Verfahrenstechnik"
Keramik in der Energietechnik - Herstellverfahren und Anwendungen

06.11.2018 – 07.11.2018, Heinrich-Lades-Halle, Rathausplatz 1, D - 91052 Erlangen

Der Anmeldungszeitraum hat noch nicht begonnen. Zu dieser Veranstaltung können noch keine Teilnehmer angemeldet werden.

Anmeldeschluss: 30. Oktober 2018

Herbstsymposium 2018

DKG FA 3 "Verfahrenstechnik"

in Kooperation mit dem

DKG-FG 3 "Energietechnik“ und DKG-FG 2 "Elektrotechnik/Optik“,
dem AK des GA DKG/DGM HLK "Systeme auf Basis von Funktionskeramik“
und dem Göller-Verlag.
 

Liebe Mitglieder und Freunde der DKG,
sehr geehrte Fachkolleginnen und Fachkollegen,

die zunehmende Bedeutung von Hochleistungskeramiken als Schlüsselkomponenten in der modernen Energietechnik resultiert insbesondere aus der exzellenten Temperatur- und Korrosionsbeständigkeit sowie den herausragenden thermomechanischen, elektrochemischen und katalytischen Eigenschaften.

Innovative Konzepte noch effizienterer Systeme der Energiespeicherung und -wandlung basieren daher in hohem Maß auf verbesserten keramischen Werkstoffen für die Kraftwerkstechnik, keramischen Wärmespeichern und –tauscher sowie Absorber für Solarthermiekraftwerke, keramischen Gastrennmembranen, keramischen Festoxidbrennstoff- und Elektrolysezellen, keramischen Halbleiterelektrodenmaterialien für die (photo-)katalytische Wasserspaltung sowie Hochleistungskeramiken für Niedrig- und Hochtemperatur-Batterien.

Als Folge der Weiterentwicklung der Mikrostruktur sowie der Dimension der Einzelkomponenten erfüllen dabei Hochleistungskeramiken in zunehmenden Maß die geforderten Degradationsbeständigkeiten sowie thermomechanischen und elektrochemischen Eigenschaften.

Die zukünftige Weiterentwicklung verbesserter Komponenten wird insbesondere durch die Herstellungsverfahren und die gewählten Herstellungsparameter bestimmt.

Das Herbstsymposium 2018 bietet mit Übersichts- und Fachbeiträgen Gelegenheit, sich über die Herstellungsverfahren keramischer Komponenten innerhalb der Technologiefelder der Energiespeicherung und –wandlung umfassend zu informieren und neueste Entwicklungen kennenzulernen.

Das Symposium richtet sich an alle, die im Bereich von Forschung, Entwicklung und Produktion mit der Herstellung von Komponenten der Energietechnik - auch in anderen Materialbereichen - befasst sind.

 

Im Namen der Programmkommission laden wir Sie recht herzlich zum zweitägigen Fachevent unter dem Thema: "Keramik in der Energietechnik - Herstellverfahren und Anwendungen" ein und freuen uns schon heute darauf, Sie persönlich in Erlangen begrüßen zu dürfen.

 

Herzlichst

PD Dr.-Ing. habil. Guido Falk
Leiter DKG FA 3 "Verfahrenstechnik"
Vorsitzende der Programmkommission

Prof. Dr. Olivier Guillon
Leiter DKG FG "Energietechnik"
Prof. Dr. Jörg Töpfer
Leiter DKG FG "Elektrotechnik und Optik"
Leiter AK "Systeme auf Basis von Funktionskeramik" des GA HLK

Veranstaltungshinweis:

D-A-CH Keramiktagung

06.-09.Mai 2019, Montanuniversität Leoben

94. DKG Jahrestagung & Symposium HLK 2019 
in Verbindung mit der
7. Jahresmitgliederversammlung der
Österreichischen Keramischen Gesellschaft

und der
Keramik-Session des Schweizerischen Verband
für Materialwissenschaft und Technologie

 

 

DKG in Kooperation mit: